Neues aus der Welt der Kiefer

Die Haut ist nicht nur das größte Organ des menschlichen Körpers. Es ist gleichzeitig unser Schutzschild, Stimmungsanzeiger, Sinnesorgan, Temperatur- und Feuchtigkeitsregler. Dabei ist jede Haut so einzigartig wie ein Fingerabdruck. Uns sollte deshalb klar sein, dass jeder Hauttyp seine Haut anders pflegen muss. Grundsätzlich werden deshalb vier verschiedene Hautbilder unterschieden, wobei es zusätzlich weitere Mischformen geben kann. Je nach Hauttyp werden andere Pflegeprodukte empfohlen, welche Mangelerscheinungen der Haut vorbeugen sollen.

Ein gesunder Glanz, tolles Volumen und schön leicht kämmbar. Von solchen Haaren träumen wir alle. Und eigentlich ist es auch gar nicht so schwer, mit den richtigen Produkten ein tolles Ergebnis zu erzielen. Die Zugabe von hochwertigen Pflanzenölen pflegt und glättet das Haar während der Wachstumsphase. Die Marke ÜBERWOOD®, aus dem Hause Gebr. Ewald, arbeitet ausschließlich mit natürlichen Inhaltsstoffen. Durch diese wird das Haar von innen heraus mit allen wichtigen Pflegestoffen versorgt.

Müll vermeiden, ist ein wichtiges Thema in der heutigen Zeit. Alltagsgegenstände wie Strohhalme, Coffee-To-Go-Becher und Frischhaltefolien lassen sich leicht durch umweltfreundliche Alternativen ersetzen. Probieren Sie es doch mal mit wiederverwendbare Jutebeutel, Mehrwegbecher oder Bananenbrotpapier, um Getränke und Nahrung zu transportieren. Auch Zahnbürsten aus Holz oder Bambus sollten in den Badzimmern nicht mehr fehlen.

Fast jeder Fashion- und Trendbegeisterte fragt sich, was im Sommer wirklich angesagt ist. Welche Farben, Frisuren oder Produkte sind in der warmen Jahreszeit ein must-have? Fangen wir mal an:

Kamm oder Bürste? Naturborsten oder doch lieber Kunststoff? Macht es wirklich einen Unterschied, mit welchem Tool wir unser Haar entwirren?

Das ABC ist bei der Haarpflege mindestens genauso wichtig wie im Deutschunterricht. Wenn man sein Haar nicht ausreichend von innen und von außen pflegt, wirkt es schnell strähnig, stumpf und glanzlos. Doch es gibt diverse Möglichkeiten, um Haarproblemen entgegenzuwirken. Die ÜBERWOOD-Farbglanz-Serie verhindert durch natürliche Antioxidantien das Ausbleichen der Haare. Darüber hinaus versorgt es mit Vitaminen und Aminosäuren, stärkt die Haarfaser und versorgt Kopfhaut und Haar mit Feuchtigkeit. Zusätzlich kann man seine Haarstruktur von innen stärken. Dazu sollte man darauf achten, bei seiner Ernährung die wichtigsten Vitamine zu sich zu nehmen. ÜBERWOOD stellt euch hier drei der haarfreundlichsten Vitamine vor.

Eigentlich kannte man das Haarwasser nur noch als Objekt, das bei den Großeltern hinten im Badschrank steht und langsam aber sicher in Vergessenheit geriet. Aktuell erlebt dieses unscheinbare aber eigentlich sehr wirkungsvolle Pflegeprodukt seine große Wiedergeburt. Doch was ist Haarwasser eigentlich genau?

Pascal Unbehauen verrät seine Tricks für das perfekte Styling.

Porridge zum Frühstück, vielleicht noch mit ein paar Aprikosen. Mittags Proteine und abends sind Süßkartoffeln und Brokkoli top. Das klingt nach einer ausgewogenen Ernährung. Und die liebt nicht nur unser Body. Auch unsere Haarqualität hängt stark davon ab, was wir so zu uns nehmen.

Bad-Hair-Day und kein Frisör in der Nähe? Kein Problem! Allein durch Waschen und Pflegen ist man bekanntlich noch nicht ausgehtauglich. Jede Frau mit langen Haaren kennt dieses Problem nur zu gut. Vor allem, wenn es mal schnell gehen muss und man keine Zeit hat, sich eine halbe Stunde zu Stylen, mögen die Haare einfach so gar nicht sitzen. Dabei gibt es eine raffinierte Lösung für dieses haarige Debakel. Dazu werden lediglich die Haare, die Hände und wenige Minuten Zeit benötigt. Die Rede ist von sogenannten Flechtfrisuren. Damit ist die Mähne nicht nur gut in Szene gesetzt, sie ist außerdem fest fixiert und man kann sämtliche Alltagshürden ohne nerviges Haargeflatter meistern. ÜBERWOOD® stellt euch hier drei einfache, aber dennoch märchenhafte Flechtfrisuren vor.