Pascal Unbehauen verrät seine Tricks für das perfekte Styling.

Er ist nicht nur ein Polizist und ein olympischer Profisportler – Pascal Unbehauen aus Thüringen ist der amtierende Mister Germany. Und beim schönsten Mann Deutschlands darf natürlich eines nie fehlen – die passende Frisur. Mit dem Titel kommen nämlich so einige Verpflichtungen, wie zum Beispiel diverse Events, Galas oder Charity-Aktionen beizuwohnen. Dabei ist Pascal immer top gestylt. Im Interview mit ÜBERWOOD® verrät der dunkelhaarige Schönling nun mehr zu seiner Haarpflege.

„Also bei der Haarpflege habe ich keine besonderen Tricks, außer dass ich Shampoo mit Taurin bevorzuge, da es das Haar griffiger macht“, erklärt der amtierende Mister Germany. Sein Kopf landet dazu nicht jeden Tag unter der Brause: „Alle zwei bis drei Tage. Meistens sitzen sie nach dem Waschen auch nicht so gut wie ein, zwei Tage später.“ Doch wie bekommt er seine Frisur immer in die nötige Form? „Beim Haarstyling mache ich noch in die nassen Haare Wachs rein. Dann haben sie beim Föhnen schon die gewünschte Form. Wenn es dann perfekt sein soll, kommt danach nochmal etwas Wachs rein.“

Mit wenigen, einfachen Handgriffen kann man die perfekte Männerfrisur also auch ohne Stylisten kreieren. Und mit ein bisschen Übung schafft das wohl auch der ungeschickteste Haarbesitzer. J Statt Haarwachs kann man zum Finish auch den neuen Haarfestiger von ÜBERWOOD® verwenden. Dieser beinhaltet Thüringer Bier. Das beliebte Hopfengetränk ist nämlich reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Flavonoiden. Es versorgt die Haare und die Kopfhaut von außen mit Spurenelementen und schenkt dem Haar Glanz und Volumen. So erhält kraftloses Haar Schwung und Energie. Der ÜBERWOOD® Haarfestiger kann sowohl in nassem Haar zum Föhnen angewendet werden oder als Finish zum Festigen der Frisur.